Stop making sense…

CollageAuf meiner persönlichen Sprachbrache liegen Wert- und Worterschöpfung dicht beieinander, fast in trauter Eintracht, lieber unbekannter Freund. Selbstredend, Sie denken vielmehr nicht in eingefahrenen Bahnen, bewegen sich nicht auf ausgetretenen Wegen, die ihnen niemals sicher erscheinen und meiden Menschenansammlungen wie von den Anonymen Alkoholikern (AA & State Department) empfohlen. Auch ich umfahre diese Menschenmassen immer weitschweifig und -läufig, fahre in jenem seltsam aussehenden indischen Taxi mit taubstummen Fahrer aus Absurdistan durch den Schengen-Raum der unbegrenzten Möglichkeiten. Der ständig steigende Preis auf dem Taxameter wird in Jahren und hinter dem Komma in Monaten, Wochen und Tagen angezeigt. Was auf dem Taxameter steht ist für mich selbst schier unglaublich und unser gemeinsames Fahrtziel, liebe Freunde/Feinde/Zeitgenossen, soll ohne einen Burnout der Worte, ohne Selbst- und Sinnerschöpfung erreicht werden – so die Theorie!

Weiterlesen

Advertisements