„Was soll ich tun?“

FlohmarktEines Tages kam ein junger Mann zu mir, der über einen anderen Menschen von mir erfahren hatte und deshalb der Meinung war, er müsse mich zu seinem Problem befragen. Er hielt auch nicht lange hinter dem Berg damit. Sein Problem war nicht zu wissen was er mit seinem Leben anfangen solle. Seine Mutter war ihm kein Vorbild, wie er mir erzählte, da er sie als einen labilen Menschen sah die mehr ein Spielball des Lebens und kein Vorbild war. Seinen Vater hatte er nie kennen gelernt, was dem jungen Mann offensichtlich auf der Seele lag. Geschwister hatte er mütterlicherseits keine und war als Einzelkind überbehütet und verzärtelt worden, wie er selbst sagte. Jetzt war er mit der Schule fertig und wußte nicht weiter: „Was soll ich tun?“

Weiterlesen