Warum stellt sich dem Menschen die Sinnfrage?

JesusMüllKindIch möchte versuchen diese Frage aus eigener Erfahrung und den von mir in Jahrzehnten betriebenen Studien heraus zu beantworten. Fangen wir systematisch an: In der Natur gibt es kein anderes Tier welches sich diese Frage nach dem Sinn seines Daseins stellt. Nur der Mensch in individuell unterschiedlicher Ausprägung stellt sich diese existentielle Frage – existentiell deshalb, weil er u. U. bereit ist sich das eigene Leben zu nehmen wenn er diese fundamentale Frage für sich nicht befriedigend lösen kann! Mit anderen Worten: Die Frage nach dem Sinn des Daseins ist lebensentscheidend! Der von mir als Mensch und Autor sehr geschätzte Albert Camus schrieb: „Es gibt nur ein wirklich ernstes philosophisches Problem: den Selbstmord.“ Camus beginnt mit diesem Satz sein Buch „Der Mythos des Sisyphos“ und schreibt dann weiter: „Alles andere – ob die Welt drei Dimensionen und der Geist neun oder zwölf Kategorien hat – kommt später.“

Weiterlesen